Home | Wurst ABC | Jod

Jod

Jod ist ein chemisches Element. Der Mensch und andere Lebewesen sind auf die Zufuhr von Jod über die Nahrung angewiesen, weil Jod nicht vom Körper selbst erzeugt werden kann.

Das meiste Jod des Körpers ist in der Schilddrüse fixiert. Die Aufnahme von Jod erfolgt in Form von Jodid. Dieses wird in der Schilddrüse zu Jod umgewandelt und dient für den Aufbau des Schilddrüsenhormons Thyroxin. Menschen, die an einer Schilddrüsenerkrankung leiden, sind auf die Einnahme von Thyroxin angewiesen.

Der Jodbedarf des Menschen liegt bei etwa 100-200 μg pro Tag. Für Schwangere und Stillende ist dieser Wert sogar höher. Bei Jodmangel kommt es zur Vergrößerung der Schilddrüse und Entstehung eines Kropfes. Die meisten Lebensmittel enthalten relativ wenig Jod. Gute Jodquellen sind Milch, Eier und vor allem Seefische. Um die Jodaufnahme zu steigern, entschied man sich, Speisesalz mit Kaliumjodat anzureichern.

ASTRO Fleischwarenfabrik - Die Wurst- und Schinkenmacher - Wurst und Schinken aus Westfalen.
Traditioneller Hersteller westfälischer Wurst- und Schinkenspezialitäten. Hochwertige Fleischwaren und Feinkost-Produkte.
Rohwurst, Schinken & Speck, Feinkost & Aspik. Für SB - Einzelhandel, Bedienung - Großhandel, Großverbraucher & Industrie.

August Strothlücke GmbH & Co. KG Fleischwarenfabrik • Berensweg 22 • 33415 Verl • info@astro-verl.de